Firma Tomaten Gurken Rezepte Presse Kontakt Impressum Kartoffelnocken
mit Tomaten und Salbei
Tomatenrührei
mit Basilikum und Schalotten
Gefüllte Tomaten
à la Renate
Kräuterkäseterrine mit Lachs Frischer Sommersalat Brokkoli-Schinken-Gratin Paprika-Tomaten-Relish Salat auf gebratenen Tomaten
mit Ziegenkäsecreme
Kalte Tomatensuppe
mit Basilikum
Tomatensuppe mit Lauch Gazpacho Zubereitung

3 Knoblauchsländer Tomaten blanchieren und enthäuten. Anschließend halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen und die Blätter fein schneiden. Die restlichen 3 Tomaten zum Garnieren in Scheiben schneiden.

Nun verrühren Sie die Eier mit der Sahne und geben die in Würfel geschnittenen Tomaten dazu. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Das Butterfett in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte kurz anschwitzen. Die Eimasse hinein gießen und bei mittlerer Hitze leicht stocken lassen.

Verteilen Sie das Rürhrei auf den Tellern und garnieren Sie mit den Tomaten und den Basilikumblättern. Dazu schmeckt köstlich eine Scheibe frisch gebackenes Brot.
Zutaten für 4 Personen

6 Eier
6 Tomaten
1 Schalotte
100 g Sahne
1 Bund Basilikum
30 g Butterfett
Pfeffer, Salz
Datenschutzerklärung