Firma Tomaten Gurken Schlangengurken Minigurken Snackgurken Tipps Rezepte Presse Kontakt Impressum Schlangengurken gedeihen im Gewächshaus bei gleichbleibender Temperatur und bestmöglicher Luftfeuchtigkeit sehr gut. Die Pflanzen mit ihren langen, schlanken Früchte sind in diesem windgeschützten Bereich auch besser gegen Schädlinge geschützt und die Ernte fällt erfolgreicher aus. Gut zwei Wochen nach der Blüte können bereits die ersten Gurken gepflückt werden.

Das Kürbisgewächs zählt zu den meist gekauften Gemüsesorten und ist beim Verbraucher sehr beliebt. Sie sind aber nicht nur lecker: Gurkenscheiben haben einen straffenden kühlenden Effekt für die Haut und machen sich auch gut als Gesichtsmaske.