Firma Tomaten Gurken Rezepte Presse Kontakt Impressum Kartoffelnocken
mit Tomaten und Salbei
Tomatenrührei
mit Basilikum und Schalotten
Gefüllte Tomaten
à la Renate
Kräuterkäseterrine mit Lachs Frischer Sommersalat Brokkoli-Schinken-Gratin Paprika-Tomaten-Relish Salat auf gebratenen Tomaten
mit Ziegenkäsecreme
Kalte Tomatensuppe
mit Basilikum
Tomatensuppe mit Lauch Gazpacho Zubereitung
Sehr gut auch zur Resteverwertung geeignet!

Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten und grob würfeln. Gewaschene, geputzte Paprika und geschälte Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln anschwitzen, Paprika beifügen, dann die Tomaten. Mit dem Essig ablöschen und den Zucker beimengen. 15-20 Minuten köcheln, je nachdem, wie bissfest Sie es mögen. Am Schluss die Einmachhilfe und die Gewürze zugeben.

In heiß ausgespülte Gläser mit Schraubdeckel kochend heiß einfüllen, 10 Minuten warten, dann umdrehen und auf dem Deckel 2 Stunden stehen lassen. Durch das Stürzen entsteht im Glas ein Vakuum und der Inhalt wird luftdicht verschlossen. Passt perfekt zu Grillfleisch oder auch zum Käsebuffet!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: circa 30 Minuten


Das Relish ist nun bis zu 5 Monaten haltbar!
Zutaten für 5 Gläser mit Deckel à 200 ml


300 g Tomaten
300 g grüne und gelbe Paprika
150 g Zwiebeln
etwas Olivenöl zum Anschwitzen
100 ml Rotweinessig
250 g Zucker
1 TL Paprikapulver
1 TL Cayennepfeffer (wer es scharf mag)
1 Messerspitze Einmachhilfe
Salz & Pfeffer